reflections

..beauty..

UMGANG MIT EYELINER: 

Im Gegensatz zum Kajal-Stift, wird mit dem Pinsel des Eyeliners die oft schwarze Flüssigkeit auf das Augenlid aufgetragen. Der perfekte Lidstrich läuft an der Innen- und Außenseite des Lids etwas dünner zu. Wie lang und wie dick man ihn zwischen den Enden malt, ist Geschmackssache.

Um einen Lidstrich zu ziehen bedarf es ein wenig Übung. Hier ein paar Tipps, wie du ihn am Geschicktesten einsetzt:

Am besten setzt du dich vor einen Vergrößerungsspiegel an einen Tisch und stützt dich mit deinem Ellebogen ab. So hast du einen besseren Halt und eine ruhige Hand.

Jetzt kann es losgehen. Straffe das Lid beim Auftragen mit der Hand und schließe das Auge vorsichtig, ohne es zusammenzukneifen. Beginne bei eng zusammenstehenden Augen nicht im Augenwinkel, sondern besser in der oberen Lidmitte. Ziehe den Lidstrich so dicht wie möglich am Wimpernrand entlang. Anfangs hilft es, zuerst kleine Punkte zwischen die Wimpern zu tupfen und diese dann zu einer eleganten Linie zu verbinden. Wenn du schon Übung hast, kannst du später ohne abzusetzen eine Linie durchziehen.

So wie hier

Vermalt? So kannst du den Lidstrich korrigieren: Ein Lidstrich lässt sich leicht mit einem Wattestäbchen wieder entfernen. Tipp: Tunke das Wattestäbchen vorher in ein wenig Reinigungsflüssigkeit oder Make-up-Entferner.

 Deine Meinung ist mir sehr Wichtig ! Bitte hinterlass ein Kommentar

 

SCHÖNE ZÄHNE:

Dass Zucker äußerst schlecht ist und Karies verursacht, das weiß ja jedes Kind. Aber auch Gelbverfärbungen kannst du vermeiden. Und was ist schrecklicher, als beim Date Mundgeruch entgegengehaucht zu bekommen?

Tipps und Tricks für ein strahlend schönes Lächeln und wie du Mundgeruch vermeiden kannst findest du hier.


Tipps für zu Hause
Grundvoraussetzung für gesunde Zähne ist, dass du deine Zähne morgens und abends nach dem Essen jeweils zwei Minuten gründlich putzt. Dabei gilt, putze sie immer von „Rot“ nach „Weiß“, also vom Zahnfleisch weg.

Verwende zusätzlich Zahnseide, damit sich keine Speisereste und Bakterien in den Zwischenräumen festsetzen. Putze außerdem mit möglichst wenig Druck. Denn sonst kann das Zahnfleisch verletzt und sogar der Zahnschmelz abgetragen werden.

Die Zahncreme sollte mindestens 0,15 Prozent Fluorid enthalten, um deinen Zahnschmelz zu stärken. Für einen frischen Atem sorgt die
Mundspülung. Auch sie schützt die Zähne durch stärkendes Fluorid vor Karies. Und wenn mal keine Zahnbürste zur Hand ist, dann greife zum zuckerfreien Kaugummi, das reinigt und regt den Speichelfluss an.

Das war der Pflichtteil. Mit den folgenden Tipps werden deine Zähne extra schön.

Zuviel Kaffe oder Tee können übrigens deine Zähne gelb verfärben. Aber es gibt auch Produkte, die diesen unangenehmen gelben Belag von deinen Zähnen wieder entfernen.


Um deine Zähne aufzuhellen gibt es spezielle Zahncremes und Bleaching-Produkte. Beide Mittel entfernen Beläge von den Zähnen.

Aufhellende Zahncremes solltest du allerdings nicht zu häufig anwenden, da sie den Zahnschmelz angreifen können.

Bleaching-Produkte, wie zum Beispiel Zahnweißstreifen, enthalten nur einen Bruchteil der aufhellenden Substanz, die der Zahnarzt verwenden darf. Für ein optimales Ergebnis, das ein halbes Jahr hält, müssen die Anwendungen mehrere Tage oder Wochen wiederholt werden.

Zahnpflege beim Profi
Auch wenn du jeden Tag deine Zähne optimal pflegst, solltest du einmal pro Jahr zur Zahnreinigung zum Zahnarzt gehen. Denn aus nicht entfernten Zahnbelegen kann sich Zahnstein bilden. Die fiesen braunen Stellen sind gefährliche Bakterienherde.

Nach der professionellen Zahnreinigung werden die Zähne außerdem poliert, damit sich Zahnbelag nicht wieder so leicht an den Zahnschmelz heften kann. Je nach Wunsch trägt der Zahnarzt auch Fluoridlack auf den Zahn auf. Es beugt Karies vor und stärkt die Widerstandskraft der Zähne.

Mit all den Tipps und Tricks bist du jetzt bestens ausgerüstet, um dich auf deine nächste Verabredung bestens vorzubereiten. Und zumindest wirst du nicht diejenige mit Mundgeruch sein.

Deine Meinung ist mir sehr Wichtig ! Bitte hinterlass ein Kommentar

HAARE FÄRBEN:

Farbe bekennen! Aber wie? Deine Haarfarbe gefällt dir nicht mehr oder du bist in Stimmung für eine Veränderung? Verwandle deine langweilige mausgraue Mähne in einen echten Hingucker!


Foto (c) Pantene Pro-V, Goldwell


Je nachdem, welche Farbe du auswählst, so kann sich deine ganze Erscheinung verändern.

Bevor du also loslegst, solltest du noch mal kurz einen Blick in deinen Kleiderschrank werfen: Könntest du als Rothaarige noch all deine Lieblingsklamotten tragen oder müsstest du dir gleich eine komplett neue Garderobe anschaffen?
Entscheide dich für eine Farbe, die zu deinem Stil passt.

Du bist besonders farbenfroh und möchtest heute mal rot, morgen mal braun und übermorgen blond durch die Gegend laufen?
Zwischen den Färbe-Experimenten solltest du einige Wochen vergehen lassen, so dass sich dein Haar von den Strapazen erholen kann. Sonst machst du es kaputt.Ich habe natur braun habe sie im Frühjahr dunkel gefärbt im Sommer Blond und jetzt wieder dunkel.Davon rate ich euch ab!


Egal für welche Methode oder Farbe du dich entscheidest, zieh dir am besten Klamotten an, bei denen du keine Träne vergießt, wenn sie einen Fleck abbekommen. Außerdem kannst du daraus ein kleines Event machen und dir mit einer Freundin den Spaß teilen. Zusammen machen solche Aktionen besonders viel Spaß!

 Deine Meinung ist mir sehr Wichtig ! Bitte hinterlass ein Kommentar

 SCHÖNE FINGERNÄGEL:

Ihr geht morgen zu einer Party oder zu einem Date ? Aber eure Fingernägel sehen echt schlimm aus ? Ich hab die Lösung ... In weniger als 10 Minuten zu (fast) Perfekten Nägeln

Ihr braucht :

 Farblosen Nagelhärter ( gibt es bei Rossman/Ihr Platz etc. ab 99 cent )

 Nagelspitzenweiss ( gibt es wie oben .. ab 1,49 )

 Nagelsticker ( Von Essence und co. ab 1,29 )

Wie wirds gemacht ?

 Säubert eure Nägel gründlich und troknet sie anschließend.

 Tragt eine erste Schicht Nagelhärter auf und klebt auf den noch nicht gehärteten Lack die Sticker.

 2 Minuten warten und wieder eine Schicht Nagelhärter.

 Wenn dies getroknet ist an den Spitzen das Nagelspitzenweiss auftragen.

 3 Minuten warten und wieder eine Schicht Nagelhärter

... Jetzt steht euren perfekten Nägeln nichts mehr im Wege !

viel spaß beim ausprobieren

 

ich hoffe ich habe euch etwas weiterhelfen bzw aufklären können...

EURE mausii94 

23.2.08 14:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung